Baymag

Eigene Industriemineralien für eine gesicherte Zukunft.

Seit über 30 Jahren gehört der MgO-Hersteller Baymag mit Hauptsitz in Calgary, Alberta, Kanada zur Refratechnik-Gruppe. Baymag gewinnt sein MgO aus einem der reinsten jemals entdeckten kristallinen Magnesitvorkommen mit einem typischen Reinheitsgrad von über 97 Prozent.

Das von Baymag bewirtschaftete Magnesit-Vorkommen enthält MgO-Reserven von mehr als 50 Millionen Tonnen. Das gibt uns die Rohstoff-Sicherheit, die unsere weltweiten Kunden jetzt und in Zukunft erwarten.

Meilensteine

up
  • 1982:
    Beginn der Produktion von kaustisch gebrannter hochreiner Magnesia.

    1984:
    Produktionsbeginn von geschmolzenem Magnesia.

    1988:
    Preisträger des Canada Export Award
  • 1989:
    Eröffnung von Werk II, der technologisch fortschrittlichsten Magnesit-Produktionsstätte ihrer Zeit. Preisträger des Alberta Export Achievement Awards.

    1995:
    Qualitätsmanagement Zertifizierung nach ISO 9002.

    1997:
    Erweiterung des Werkes Baymag II; zusätzliche Kapazität für 50.000 mt/a; Etagenofen für die Produktion von kalziniertem Magnesia.
  • 2001:
    Qualitätsmanagement Zertifizierung nach ISO 9001.

    2004:
    Eröffnung des ersten Vertriebszentrums in den USA für kalziniertes Magnesia in landwirtschaftlicher Qualität.

    2009:
    Erweiterung der Hochwert-MgO Kapazitäten auf 100.000 mt/a durch Inbetriebnahme eines zweiten Etagenofens im Baymag Werk II.
  • 2010:
    Erweiterung des USA-Vertriebsnetzwerkes auf drei Standorte.

    2013:
    Installation einer 2. Schleifkugelmühle, Verdoppelung der Kapazität.
down
Nähere Informationen über Baymag Inc. in Calgary, Kanada, finden Sie unter:
www.baymag.com
© 2018 Refratechnik. Alle Rechte vorbehalten

Sitemap Impressum Datenschutz