Anwendungen Stahl & Eisen

Konzepte für Hochöfen.


Längere Laufzeiten und kürzere Stillstandszeiten für Neuzustellungen oder Reparaturen erfordern immer häufiger spezielle Lösungen für die feuerfeste Auskleidung von Hochofenschächten und Rinnensystemen. Ein ausgewogenes SiC-Kohlenstoff-Verhältnis gehört ebenso zum Erfolgsrezept eines Materials wie die Auswahl des richtigen Bindungstyps oder die Zustellart.
Refratechnik bietet daher Konzepte an, die auf die jeweilige Anforderung jedes Rinnenabschnittes abgestimmt sind und dem modernsten Stand der Entwicklung entsprechen. Ob schnell aufheizbarer Hydrobond-Gießbeton, zementfreier Nanobond-Beton für Heißreparaturen, synthetische Hochwert-Rohstoffe aus der eigenen Entwicklung – Refratechnik geht technisch wie wirtschaftlich neue Wege, kontinuierlich und mit großem Erfolg

Hochofenschacht
CO-Atmosphäre, Alkalien und mechanischer Abrieb greifen das Feuerfestmaterial an.
Neuzustellungen und manuelle Reparaturen: dichte Shotcrete-Produkte REFRAJETCRETE® LC), selbstfließende Hinterfüllmassen (REFRASELFCAST®), Heißreparaturen mit dem Spritzroboter: torkretieren (REFRAJET®), zementfreies Shotcreting (REFRAJETCRETE® Nanobond).
Anfahrschutz (manuell oder mit dem Spritzroboter): torkretieren (REFRAJET®).

Hauptrinne
Hochsicherheitsdauerfutter (REFRACAST®, Fertigbauteile) und schnell aufheizbare, schlackenbeständige Verschleißfutter (REFRACAST® Hydrobond) bilden zusammen mit unseren Reparatur-Spritzbetonen (REFRAJET®) und Stampfmassen (REFRARAM®) ein aufeinander abgestimmtes Gesamtpaket.

Schlackenrinne
Fertigbauteile oder in situ gegossen: Unsere SiC-reichen Gießbetone (REFRACAST®) erreichen überdurchschnittliche Haltbarkeiten. Neben den genannten Installationsmethoden können auch spezielle C/SiC dotierte Stampfmassen zur Anwendung kommen. Diese können sowohl als verarbeitungsfertiges, erdfeuchtes Granulat wie auch als Trockenmischung zur individuellen Aufbereitung vor Ort zur Verfügung gestellt werden.
Roheisenrinne
Mit unseren speziell auf das jeweilige Rinnensystem ausgelegten Feuerfestkonzepten erzielen wir mit unseren schnell aufheizbaren Gießbetonen (REFRACAST® Hydrobond) und Stampfmassen (REFRARAM®) überdurchschnittliche Haltbarkeit.

Kipprinne
Neben mechanischem Abrieb wirkt vor allem ein starker Temperaturwechsel auf das Feuerfestmaterial ein. Unsere schnell aufheizbaren Gießbetone (REFRACAST® Hydrobond) sind auf diese Verhältnisse abgestimmt.
© 2019 Refratechnik. Alle Rechte vorbehalten

Sitemap Impressum Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
VERSTANDEN